Fixnet: 061 311 96 02
Fax: 061 311 96 04
Mobile: 079 44 33 692

Dr. med. F. Benno J. Weissenberger

Hardstrasse 111

4052 Basel

Schweiz

Theorie

Sie finden hier Aktivitäten von Dr.med. F. Benno J. Weissenberger, im Rahmen der Aus- und Weiterbildung von Ärzten zum Thema Diabetes mellitus und der Mitarbeit an gesamtschweizerischen Arbeitsgruppen zur Erarbeitung von Richtlinien zur Behandlung des Diabetes mellitus.

Vorträge 2008

  • Behandlung T2DM mit Übergewicht oder Adipositas. PDF-Datei, Hotel Victoria, Basel, 10. April 2008
  • Hypertonie und Diabetische Nephropathie ACEI oder ARB. PDF-Datei, Hotel Hilton, Basel, 25. September 2008

Vorträge 2009

  • Gliptine und GLP-1 Analoga. Neue Antidiabetika zur Behandlung des T2DM. PDF-Datei, Cliquenkeller Spezi Clique im St.Albantor, 5. Februar 2009, 12.30-13.30 Uhr, St.Albanvorstadt 101a, 4052 Basel
  • Vorstellung und Begründung der neuen Richtlinien zur Behandlung der Hyperglykämie (SGED 2009) durch ein Mitglied der Expertenkomission.
    Medizinische Laboratorien Rothen, 23. April 2009, 17.00-19.00 Uhr, Spalengraben 15, 4051 Basel
  • Inzidentalom. Die zufällig entdeckte hypophysäre und adrenale Raumforderung im Rahmen einer bildgebenden Untersuchung des Schädels oder Abdomens. Medizinische Laboratorien Rothen, 19. November 2009, 17.00-19.00 Uhr, Spalengraben 15, 4051 Basel

Kongressberichte

      -  IDF (International Diabetes Federation) in Kapstadt 2006 PDF-Datei

      -  EASD (The European Assoc. for the Study of Diabetes) in Amsterdam 2007 PDF-Datei

     -   ADA (American Diabetes Association) in San Francisco 2008 PDF-Datei

     -   EASD (The European Association for the Study of Diabetes) in Rom 2008 PDF-Datei

Consensus statement der SGED

     -  Massnahmen zur Blutzuckerkontrolle bei Patienten mit Typ-2-Diabetes-mellitus.

        Dieses können Sie sich als PDF-Datei herunterladen.